Conversion Optimierung – Was ist das exakt?

con_optimierung

Eine Conversion Optimierung wird hauptsächlich im Marketing Bereich eingesetzt. Hierbei geht es speziell darum verschiedene Werbeanzeigen wie Banner oder ähnliches, die auf der Internetseite enthalten sind, zu untersuchen. Im Fokus stehen hierbei die Klicks die auf die Werbeanzeige getätigt werden. Doch auch weitere Punkte, wie Amazon SEO, spielen eine entscheidende Rolle, bei der Untersuchung. Das Ergebnis muss am Schluss zeigen, ob eine Werbung an der richtigen Stelle platziert ist, ob sie eine Wirkung auf die User hat und ob diese so wie sie angeordnet ist eine sinnvolle Funktionalität hat.

Conversion Optimierung – Warum wird dies durchgeführt?

Der Grund für die Conversion Optimierung ist die generelle Verbesserung der Internetseite. Eine Menge Seiten verdienen über die Banner und die Werbung Geld. Dies ist selbstverständlich nur machbar wenn diese auch den richtigen Platz auf einer Internetseite bekommen. Denn die Werbung bringt nur Geld für den Fall, dass sie von den Nutzern entdeckt und ebenfalls angeklickt wird. Ansonsten ist sie bloß ein Objekt was die Internetseite bei der Ladezeit verlangsamt und keinerlei Nutzen hat. Deshalb wird die sogenannte Conversion Optimierung vorgenommen. Hier wird die detailreiche Untersuchung der einzelnen Werbebanner durchgeführt. Die Statistik zeigt dann genau welche Werbung oder welcher Werbebanner häufig angeklickt wird und welcher mehr im Abseits ist. Nach der Analyse kann man eine Seite verändern und die Schaltung der Werbung optimieren.

Conversion Optimierung – Welche Vorteile bietet das?

Die Conversion Optimierung bietet direkt mehrere Vorteile. Zum einen selbstverständlich der größere Gewinn den Banner wie auch Werbungen abwerfen, für den Fall, dass diese optimal platziert sind. Eine Werbung die oft von Kunden oder Usern angeklickt wird, wird auch entsprechend besser bezahlt. Hier werden dann nicht nur die Klicks entlohnt, sondern in der Regel ebenfalls eine höhere Summe für jeden Klick erreicht. Soll heißen, ein Anbieter von dem eine Werbung auf der Internetseite zu sehen ist, bezahlt den höheren Betrag pro Klick wenn dieser feststellt, dass über diesen Werbebanner die meisten beziehungsweise sehr viele Zuläufe erfolgen. Denn ebenso der Anbieter einer Werbung verfügt über eine Echtzeit Statistik die ihm anzeigt, wie viele zu welcher Zeit wo den Werbebanner angeklickt haben. Nach dieser Auswertung werden ebenso die jeweiligen Gelder verteilt. Eine Conversion Optimierung kann also sehr wohl sehr erfolgversprechend sein. Ein weiterer Vorteil, der oft nicht so in Betracht gezogen wird, ist die Optimierung der Seite selber. Durch das passende Positionieren der Werbung und Banner werden Internetseiten ebenso bei den Suchmaschinen weiter nach oben gestuft. Desto hervorragender die Internetseite aufgebaut ist, umso besser ist das Ranking der Internetseite. Wer weit oben bei den Suchmaschinen steht wird auch häufiger angeklickt. Somit erhöht sich auch der Zulauf auf die eigene Webseite, was enorme Vorteile bieten kann.

Advertisements